Rasenpflege

Der  Rasen sollte sich von der intensiven Nutzung in den Sommermonaten erholen und wintertauglich gemacht werden.

Das Vertikutieren sollte man mindestens ein Mal besser zwei Mal im Jahr ausführen. Das Düngen ist ein Muss, dazu verwenden wir spezielle Düngermischungen.

Mit dem Besanden durch Quarzsand wird beim Rasen die Ebenflächigkeit und die Wasserdurchlässigkeit verbessert. Dadurch wird der Gasaustausch gefördert.

Beim Aerifizieren werden die Verdichtungen aufgelockert und durch das Einarbeiten des Sandes wird die Bodenstruktur nachhaltig verbessert. Das Aerifizieren stärkt ausserdem die Vitalität der guten Rasengräser.

Die abgenutzten Rasenflächen brauchen eine Nachsaat, damit der Rasen geschlossen und dicht in den Winter gehen kann. Wir verwenden spezielle Regenerationsmischungen.

Die kaliumbetonte Herbstdüngung und die Beikrautregulierung sind ebenfalls Punkte, die es zu beachten gibt. Diese sollte man Mitte September vornehmen.